PLZ-Bereich: 3... | Ort: Ostwestfalen | Referenz-Nr: 1800123

Unser Auftraggeber ist ein sehr gut etabliertes und breit aufgestelltes Transport- und Logistikunternehmen mit klarer Strategie und konkret definierten Zielen. Zu den besonderen Stärken des Unternehmens zählen die Bereiche Landverkehre, Kontraktlogistik mit spezialisiertem Warehousing und Distribution sowie 4PL-Aktivitäten und kurze Entscheidungswege durch die Gesellschafter. Für den bedeutenden Standort im Großraum Ostwestfalen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Führungspersönlichkeit für die Position:

 

Chief Operation Officer  m/w

 

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs: Transportlogistik.
  • Ausbau und Leitung des Logistikunternehmens mit mehreren Standorten im In- und Ausland in Kooperation mit den Geschäftsleitern in einer Größenordnung von ca. 450 Mitarbeitern.
  • Führung eines wesentlichen Teils der Unternehmensgruppe und Mitarbeitern nach klaren Zielen und Führungsgrundsätzen sowie Sicherstellung einer hohen Qualifikation, Effizienz und Produktivität.
  • Enge Abstimmung mit den Inhabern und CEO der Gruppe.
  • Analyse, Überwachung, Steuerung und Optimierung anhand definierter und abgestimmter Kennzahlen sowie Sicherstellung der Prozessqualität in allen operativen Bereichen.
  • Führung und Steuerung der Verantwortungsbereiche innerhalb der Budget- und Kostenvorgaben.
  • Optimierung der Kostenstruktur des eigenen Fuhrparks.
  • Erstellung einer Jahresplanung für die Standorte, Kunden und Gesamtunternehmung.
  • Monatliches Reporting und Controlling innerhalb der Verantwortung sowie Ableitung von Maßnahmen in allen wesentlichen Bereichen der Unternehmensgruppe.
  • Die Weiterentwicklung der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen sowie die Sicherstellung zu Zielen, Aufbau und Inhalten von Risikoanalysen.
  • Aktive Führung und Steuerung des Vertriebs hinsichtlich Neukundenakquisition und Kundengewinnung.
  • Ausbau von Projektgeschäften.
  • Aktive Betreuung von Key Accounts.
  • Erarbeitung von Standards im Bereich der Tarif- und Angebotsstruktur.
  • Ermittlung von Optimierungspotenzialen (= quantitativ und qualitativ) in der Logistik.
  • Festlegung von spezifischen Anforderungen für Frachtausschreibungen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen.
  • Sicherstellung der logistischen Abläufe sowie Ausbau der Produktivität.
  • Ansprechpartner der Kunden in allen logistischen Fragen.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Spedition, Transport und Logistik und einer entsprechenden Fortbildung im Bereich Warehouse / Lager / Kontraktlogistik. Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt: Logistik.
  • Integrative, ausgeglichene Persönlichkeit mit hohem Qualitätsanspruch.
  • Hohe soziale Kompetenz in der Mitarbeiterführung und die Fähigkeit, Mitarbeiterpotenziale zu erkennen und zu entwickeln.
  • Team-Managementkompetenz mit sachbezogener Überzeugungskraft.
  • Prozess- und erfolgsorientierte Denk- und Handlungsweise.
  • Erkennen von notwendigen Veränderungsprozessen in den Märkten sowie im Unternehmen und Entwicklung und Umsetzung von tragfähigen Lösungen.
  • Sicheres, gewinnendes Auftreten und kommunikative Stärke.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Controlling und Steuerung nach betriebswirtschaftlichen Kennzahlen.
  • Weiterhin haben Sie eine hohe Affinität zur EDV bzw. IT Landschaft.
  • Souveräner Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.
  • Sie sind Unternehmer im Unternehmen.

 

Unser Angebot:

  • Unser Mandant bietet Ihnen eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position in einem modernen und werteorientiert ausgerichteten Unternehmen.
  • Sie erhalten die nicht alltägliche Chance, innerhalb eines fortschrittlichen und erfolgreichen Unternehmens eigene Akzente zu setzen, aktiv mitzugestalten und viel zu bewegen.
  • Ein Firmenfahrzeug, das Ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht, ist Bestandteil Ihres Gehaltes.

Sie bringen den Ball ins Rollen und halten während der gesamten Spielzeit die Fäden in der Hand. Sie führen die Schnitt­stellen zusammen. Eine gute und schnelle Auffassungsgabe gepaart mit ausgeprägtem Kommunikationsvermögen auf allen hierarchischen runden Ihr Profil ab.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (= Lebenslauf inkl. beruflichem Werdegang, Gehaltsvorstellung, Kündigungsfrist, Arbeitgeberzeugnisse, Angabe zur Mobilität, etc.). Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an lars.woltmann@logistik-job.de unter Angabe der Referenz-Nr. 1800123 ein.

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Lars Woltmann unter der Telefonnummer 02541/ 970721 gerne zur Verfügung.


Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu!

 

Stellenangebot als .pdf Datei herunterladen: 1800123 ChiefOperationOfficer OWL